Barfußweg durch den Wettinhain
 
Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag ganztägig geöffnet

Eintritt: frei

Adresse: Hainstraße, 09217 Burgstädt



Wissenswertes über den Barfußweg:

Der Barfußwanderweg ist ein Rundweg von 2,5 km Länge, auf den durch Barfußlaufen besondere Sinneseindrücke und die damit verbundene Entspannung erlebt werden kann. Der Barfußweg dient dem Zweck, die Gesundheit und Bewegungskompetenz von Jung und Alt zu fördern und Interesse an der Natur zu wecken.

Er wurde in einem größeren Areal mit vielseitigen Erlebnismöglichkeiten wie Fühlstrecken mit unterschiedlichsten Materialien, Erlebnisstationen, Spielplatzelementen, Wahrnehmungsstationen für alle Sinne sowie Kneipp-Möglichkeiten ausgestattet. Es erfolgt eine intensive Pflege und Instandhaltung des Rundweges.

Örtliche Gegebenheiten werden genutzt, um etwa Schlammstrecken als Erlebnisstationen einzubeziehen und aus landschaftstypischen Materialien Fühlstrecken einzurichten. Balancierstrecken über unterschiedlich angeordnete Baumstämme oder Steinbrocken sorgen zusätzlich für Abwechslung. So soll das Fühlen von Holz, Steinen, Rindenmulch, Rasen, Lehm, Schlamm und Wasser einen besonderen Reiz vermitteln, sowie die Konzentration schulen, den Bewegungsapparat kräftigen und die Abwehrkräfte stärken.

Barfußweg

Station 1 - Pfostenlauf
Station 2 - Baumrinde
Station 3 - Holz
Station 4 - Zapfen
Station 5 - Sand
Station 6 - Holzhäcksel
Station 7 - Knüppeldamm
Station 8 - Balkenlaufen
Station 9 - Steinbalance
Station 10 - Baumscheiben
Station 11 - Schotter
Station 12 - Kies
Station 13 - Splitt
Station 14 - Balken
Station 15 - Reißig
Station 16 - Hochbalance
Station 17 - Schlamm
Station 18 - Waschplatz