Bürgerservice


Weitere Aufgaben des Standesamtes 
Der Fachbereich für Personenstandsrecht


  • Beurkundung von Sterbefällen und Geburten
  • Ausstellung von Personenstandsurkunden und beglaubigten Abschriften aus den Geburts-, Sterbe- und Eheregistern
  • Beurkundung und Beglaubigung einer Erklärung, Einwilligung oder Zustimmung zur Namensführung aufgrund familienrechtlicher Vorschriften, z.Bsp. Namenserteilung, nachträgliche Erklärung zum Ehenamen, Wiederannahme eines früheren Namens, Neubestimmung des Geburtsnamens eines Kindes
  • Beurkundung und Entgegennahme von Erklärungen zur Änderung der Reihenfolge der Vornamen 
  • Kirchenaustrittserklärungen
  • Vaterschaftsanerkennungen
  • Beglaubigungen von Urkunden, Zeugnissen, Bescheinigungen (ausgenommen sind Personenstandsurkunden, die nicht im Standesamtsbereich Burgstädt ausgestellt worden sind)
  • Beglaubigungen von Handzeichen, die hier im Amt vollzogen werden


Zuständigkeit
Das Standesamt Burgstädt ist für die Stadt Burgstädt, die Gemeinde Taura und die Gemeinde Mühlau zuständig.

Zuständiges Amt/Sachgebiet:
  • Sachgebiet Standesamt
    Brühl 1
    09217 Burgstädt
    Telefon:
    (03724) 63-127
    Fax:
    (03724) 63-129

Ihr(e) Ansprechpartner:
  • Standesbeamtin (Frau Heike Stuck)
    Brühl 1
    09217 Burgstädt
    Telefon:
    (03724) 63-127
    Fax:
    (03724) 63-129


Folgende Bearbeitungsgebühren/Kosten entstehen:

Beurkundung einer im Ausland geschlossenen Ehe:
a) beide Partner sind deutsche Staatsangehörige: 75,00 €
b) ein Partner ist ausländischer Staatsangehöriger: 100,00 €
c) beide Partner sind ausländische Staatsangehörige: 125,00 €

Beurkundung einer im Ausland begründeten
Lebenspartnerschaft:
a) beide Partner sind deutsche Staatsangehörige: 75,00 €
b) ein Partner ist ausländischer Staatsangehöriger: 100,00 €
c) beide Partner sind ausländische Staatsangehörige: 125,00 €

Beurkundung einer Geburt oder eines Sterbefalls im Ausland: 75,00 €

Beurkundung oder Beglaubigung einer Erklärung,Einwilligung oder Zustimmung zur Namensführung auf Grund familienrechtlicher Vorschriften soweit nicht gebührenfrei:

25,00 €

Bescheinigung über eine Erklärung zur Namensführung soweit nicht gebührenfrei

10,00 €

Aufnahme einer Niederschrift über eine Versicherung an Eides statt: 30,00 €

Erteilung einer Personenstandsurkunde bzw. beglaubigten Abschrift aus dem Eheregister, dem Lebenspartnerschaftsregister, dem Geburtenregister, dem Sterberegister:

10,00 €

jedes weitere Exemplar, wenn es gleichzeitig beantragt und in einem Arbeitsgang hergestellt wird:

5,00 €

Erteilung einer Auskunft aus einem oder die Gewährung der Einsicht
a) in ein Personenstandsregister: 7,00 €
b) in die Sammelakte: 10,00 €

Suchen eines Eintrags oder Vorgangs je angefangene halbe Stunde: 10,00 € (höchsten 150,00 €)



Beachten Sie bitte nachfolgend aufgeführte Rechtsvorschriften:

Personenstandsgesetz (PStG)

Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes (PStV)

Sächsische Personenstandsverordnung (SächsPStVO)